St. Johann als Arbeitgeber


Heilerziehungspfleger*in/Erzieher*in

Die St. Johann Behindertenhilfe im Herzen der Stadt Osnabrück bietet für Kinder und Jugendliche mit einer Behinderung ein Zuhause.

Zur inhaltlichen Neuausrichtung suchen wir zum 01.10.2020 mehrere Heilerziehungspfleger*innen und/oder Erzieher*innen oder Bewerber mit ähnlicher Qualifikation. Der Stellenanteil kann variabel gestaltet werden (20 h/w bis 35 h/w)

Aufgaben:

  • Alltagsbegleitung
  • Übernahme von grundpflegerischen Tätigkeiten
  • Ermittlung des individuellen Hilfebedarfs anhand der hausinternen Hilfeplanung/des HMBWs
  • Förderangebote erstellen, durchführen und evaluieren
  • Übernahme einer Bezugsbetreuung
  • Mitgestaltung bei der Neuausrichtung der St. Johann Behindertenhilfe

Sie bringen mit:

  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in oder Erzieher*in oder ähnlicher Qualifikation
  • Flexibilität und Offenheit für Neues

Wir bieten:

  • die Möglichkeit der Mitgestaltung/-entwicklung eines neuen Einrichtungsprofils
  • leistungsgerechte Vergütung nach AVR Anlage 33 inkl. kirchlicher Zusatzversorgung
  • Möglichkeiten zur beruflichen Fort- und Weiterbildung
  • Businessbike

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen auf die ausgeschriebene Stelle.


Alltagshelden gesucht!

Bei uns können Sie Ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder Ihren Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolvieren.

Möglich ist auch ein Kurzzeit-FSJ. Die Koordination dieser Stellen läuft über das

Bistum Osnabrück
Arbeitsstelle Freiwilligendienst
Frau Ann-Cathrin Röttger
Domhof 12
49074 Osnabrück.

Bitte bewerben Sie sich direkt dort. Telefon: 0541 318-235 oder per E-Mail: a.roettger@bistum-os.de oder auch unter: www.arbeitsstelle-freiwilligendienste.de